Jak - Junge Athleten am Kapokbaum

von Gerhard Schellmann (Kapverden) (Kommentare: 0)

Abschluß der Sommerferien 2012: Wanderung Capella - Pingo Chuva -Poilon - Assomada

Der wohl älteste Baum auf den Kapverden, der Kapokbaum von Boa Entrada
Der Poilon
Kapokbaum

Die meisten der jungen Athleten war noch nie am Poilon gewesen, geschweige denn auf der Wanderung vom Poilon hoch nach Pingo Chuva oder auf der ganz alten Straße von Calheta nach Assomada, die die Alten in Ihrer Jugend noch benutzten, und dann nach dem Neubau einer neuen Pflasterstraße später auf weiter Strecke aufgelassen wurde.Die Portugiesen auf ihren Militarkarten der 60-iger Jahre verzeichneten noch diese Verbindung und darüber gelangte diese Verbindung noch in die erste Aufflage einer Santiago Karte und damit  ins 21. Jahrhundert.

Das aber sind Geschichten von gestern und wir hier warten heute schon gespannt auf die Neuauflage der Santiago Wanderkarte aus dem AB-Kartenverlag.

Ich möchte Wandertouristen jetzt nicht langweilen mit Bildern von einem Gruppenausflug des von uns geförderten (Jugend-)Leichtathletikvereines aus Calheta. Es gibt jedoch von diesem Ausflug auch etliche Landschaftsbilder, die diese Wanderung gut illustrieren. Zu finden sind diese Bilder in einer Bildergalerie zur Wanderung des Bausteines: Santiago Trekking Abenteuer - Nahe bei den Menschen.

Wen es interessiert, der findet die Gruppenbilder auf der Gruppenseite

Zurück