Jacken und lange Hosen sind angesagt

von Gerhard Schellmann (Kapverden) (Kommentare: 0)

Kapverdianischer Winter!

Gerade war ein alter Kollegen aus meiner Programmierzeit hier auf Urlaub. Sein zweiter Kapverdenurlaub in zwei Jahren. 2010 im Januar hatte er immer relativ warm und viel Sonne. Also wurden ausgiebig kurze Hosen und kurzärmelige Hemden eingepackt.

Für die Wanderungen übertags hatte er nur eine lange Hose dabei, es herschte also ein wenig Klammotennotstand.

Mein Minimaxtherometer sagte warum: Morgens nur nocht 16,8 Grad Celsius - und das bei starkem Passatwind.

Fazit: wir haben es hier zwar schon wirklich wärmer als in Europa, aber gerade im Januar & Februar sind schon zuätzlich wärmere Sachen angesagt. Grundlegend verändert sich die Situation erst ab Anfang/Mitte März. Zumindestens auf den nördlichen Inseln ist dann aber immer noch ein guter Windschutz angesagt.

Zurück