Binter fliegt Gran Canaria/Las Palmas - Santiago/Praia

von Gerhard Schellmann (Kapverden) (Kommentare: 0)

Lohnt es sich ex DEutchladn mit Binter auf die Kapverden zu fliegen
Binter Canarias

Natürlich sind wir neugierig, ob das was für unsere Heimatinsel Santiago sein könnte.

Die Flugzeiten sind : Dienstags und Freitag: 11:15 - 11:55 zurück 13:20 - 18:00, jeweils Ortzeit, bei 2 Stunden Zeitunterschied

Der Basis-tarif hin/rück Las Palmas - Praia beträgt regulär 2 x 200,- Euro plus 40,40 € Steuern und Ticketing Fee.
Umbuchungsgebühr: 60,- € bis 24 Stunden vor Abflug

Falls es eine Ermäßigung für eine Strecke gibt, reduziert sich der Basispreis für diese Strecke um 50,- € auf 150.- €.

Interessehalber habe ich mal nach den Tui Preisen auf die Kanaren geschaut. Ca. 300.- Euro sind normalerweise die billigsten Angebote Deutschland - Gran Canaria im September.

Meine Meinung: Auch ohne eventuell notwendige Übernachtungen auf Gran Canaria liegen Sie ungefähr im normalem Preisbereich der TAP.

Falls Sie eh schon auf den Kanaren sind, z.B. weil Sie dort überwintern, dann können Sie das Angebot von Binter Canarias nutzen, um 1 Woche bis 10 Tag auf Santiago Kapverden-Luft zu schnuppern mit einen unserer Santiago Bausteine, aber ein Schnäppchen ist das Angebot von Binter Canarias für Santiago ex Deutschland sicher nicht.

Zurück