Ausflüge auf eine andere kapverdische Insel ?

von Gerhard Schellmann (Kapverden) (Kommentare: 0)

Während eines Kapverden Urlaubes Tagesausflüge auf eine andere Kapverdische Insel machen?

Mir dem Katamaran
zur Insel Boavista

Die Angebote für Ausflüge sind vor allem an die Urlauber auf den Badeinseln Sal und Boavista gerichtet.

Welche Angebote zu Tagesausflügen gibt es ?

Alle diese Angebote könnten wie folgt zusammengefasst werden: Was läßt sich für einen Tag unternehmen, um von den vielen kapverdischen Inseln etwas mehr zu sehen und zu erleben als nur den gewohnten Strand. Was läßt sich erleben, und was gibt es zu sehen, wenn man sich mit dem Boot oder sogar mit dem Flugzeug auf eine andere Insel begibt. Können solche Ausflüge die gesuchte Abwechslung bieten zu den langen Sandstränden und türkisfarbenem Meer auf der jeweiligen Badeinsel, die man/frau sich für den wohlverdienten Urlaub oftmals kurzentschlossen ausgewählt hat.

Angelausflüge rund um Santa Maria

Viele dieser Angebote finden Sie am Steg von Santa Maria (Insel Sal). Hier können Sie entweder mit kleineren oder größeren Booten, zum Teil auch richtigen Seglern für einen halben oder auch ganzen Tag hinaus zum Fischen fahren. Schon am längsten bekannt sind dabei die Ausfahrten mit Uwe vom Restaurant Zum Fisherman.

Tagesausflug mit dem Boot zur Insel Boavista

Schon seit Jahren ist hier der Katamaran des Hotel Morabeza zwischen den Inseln unterwegs. Mit einem motorisierten Trimaran, dem iLAN Voyager können Sie einen Tagesausflug auf die relativ nahe kapverdische Badeinsel Boavista machen. Der Trimaran hat eine Kapazität von bis zu 8 Fahrgästen und fährt bis zu 25 Knoten. Der Ausflug beinhaltet einen Inselrundgang mit anschließendem Lunch. Abfahrt von Santa Maria Pier um 08:00 Uhr, Rückkehr um 17:00 Uhr. Eine Strecke dauert ca. 3 Stunden, somit verbleiben Ihnen ca. 3 Stunden für den Inselrundgang und den anschließendem Lunch in Sal Rei. Sicher ein langer Tagesausflug, aber es bleibt wenig Zeit, um die landschaftlich reizvollen Wüsten der Insel wirklich kennenzulernen, oder ...

Sosehr ich sonst auch das Hotel Morabeza schätze, kann ich mir nicht so recht vorstellen, daß eine zweimal 3-stündige Überfahrt in einem geschlossenen motorisierten Trimaran wirklich Spaß macht.

Mit dem CaboVerdeExpress zum Vulkan Pico de Fogo

Für ca. 180.- bis 190.- Euro pro Nase wird dieser Tagesausflug zur heißen Vulkaninsel Fogo von allen Betreuern der größeren Veranstalter angeboten.

Sie fliegen mit einem Charterflieger (maximal 19 Personen), müssen also nicht wie bei einem Linienflug der TACV 1½ Stunden vor Abflug am Flughafen sein. Sie kommen ca. um 9.30 / 10h in der Insel Hautpstadt Sao Filipe an. Mit ein bis zwei Zwischenstopps für Fotos fahren Sie vom Meeresniveau in 1 bis 1½ Stunden auf der neuen Teerstraße in die auf 1.300 / 1.400m Höhe gelegene Caldeira. Oben angekommen machen Sie bisweilen eine kleine Wanderung zum Pico pequeno, dem Ausbruch von 1995. Nach dem Mittagessen - meist bei Marisa - gibt es dann noch die Gelegenheit, Kindern die bekannten Fogohäuschen abzukaufen. Auf der Rückfahrt fehlt leider die Zeit für eine Inselumrundung über Mosteiros, aber Sie haben noch etwas Zeit für Sao Filipe, die Inselhautpstadt mit dem mediterranen Flair. Bereits um 16 / 16.30 h fliegen Sie zurück nach Sal / Boavista, wo das Abendessen im Hotel schon auf Sie wartet.

Mit Reiseträume Kapverden auf andere kapverdische Inseln reisen

Immer wieder erhalten wir Anfragen von Urlaubern, die bei solchen Tagesausflügen z.B. auf die Vulkaninsel Fogo festgestellt haben, daß die Kapverden mehr zu bieten haben, als nur zwei schattenlose Badeinseln mit fast endlosen  Sandstränden und türkisfarbenem Meer. Sie sind durch solche Tagesausflüge auf den Geschmack gekommen, auch die anderen Inseln auf eigene Faust zu erkunden. Nicht nur für solche Wiederholungstäter sind unsere Urlaubsangebote Inselhopping gedacht. Die entdeckungsfreudigeren unter diesen Wiederkommern stellen sich dabei sogar ihre eigene Individuelle Urlaubs Reise Kapverden aus unseren Insel-Bausteinen zusammen. Diejenigen, die wirklich begeistert sind, haben sich bereits mit einem guten Reiseführer kundig gemacht und fragen per Email unserer Beratung an ob ihre individuellen Reisepläne auch realistisch und durchführbar sind.

Welche Variante sie dabei bevorzugen hängt von dem individuellen Typ, der jeweiligen Reiseefahrung und den (romanischen) Sprachkenntnissen ab. In der persönlichen Beratung per Email - wenn notwendig auch per Telefon - gelingt es uns in aller Regel, einen individuellen Reiseplan auszuarbeiten, der den Erwartungen und Bedürfnissen der Reisenden entspricht.

Mein Fazit

Tagesausflüge können nur den Hauch einer Idee von der Vielfalt der kapverdischen Inseln vermitteln. Das liegt meines Erachtens in der Natur solcher Tagesausflüge. Sie können jedoch neugierig machen auf das andere Kapverden jenseits der Badeinseln. Somit sind solche Tagesausflüge zumindest eine gute Werbung für die kapverdischen Inseln und ihre Menschen.

Zurück