Ab Amsterdam auf die Insel Sal

von Gerhard Schellmann (Kapverden) (Kommentare: 0)

Transavia fliegt zweimal in der Woche Amsterdam/Shipol - Insel Sal

TUI Fly fliegt von Basel aus künftig auch wieder auf die Kapverden. Foto: TUI Fly
Ab Amsterdam/Shipol
2xWoche nach Sal
Foto: Transavia.com

In unseren gestrigen News zu TuiFly gaben wir für die Verbindung Basel-Boavista für den Termin 3. - 17.Dezember einen Preis von 408.- € an.

In Holland sollte man/frau wohnen, um billig nach Kapverden zu kommen

Wegen einer Anfrage aus Holland stieß ich heute auf ein Angebot der niederländichene Transavia (Low-Cost & Chartertochter von KLM/Air France) für die Verbindung nach Sal, das für Nord- & Westdeutsche an der Grenze zu Holland interessant sein könnte:

Ab Ende Oktober fliegt die Transavia zweimal wöchentlich, Dienstags und Samstags ab Amsterdam/Shipol nach Sal, Flugnummer HV 6903, Abflug 06:30 Ankunft 12:30 , Rückkehr 23.30h

Für den gestrigen ausgesuchten Termin Ab Amsterdam 4.12. , Rückflug ab Sal am 18.12.2012. beträgt der GesamtPreis pro Person: 275.- €.

Da die Rückflüge alle via Banjul gehen, verstehe ich das zunächst einmal als Konkurrenz zu dem Freitagsflug von Condor ab Frankfurt nach Sal. ( Siehe 26. August 2o12 Condor fliegt wieder auf die Badeinseln Sal & Boavista )

Nachtrag:

Die Preise verstehen sich als Preise eine Low-Cost-Airline, also inkl. (10 kg) Handgepäckstück [55 x 35 x 25 cm], auch der Laptop zählt als solches -  aber kein Aufgabegepäck.

1 x 20 kg extra bei Buchung kosten 15.- Euro, der Flughafentarif liegt dann schon bei 70.- €, vermutlich pro Strecke.

Zurück