Ihre Spende für Kinder & Jugendliche auf den Kapverdischen Inseln

Workshop mit Katharina - Karneval 2014

Eigentlich wollte Katharina ja 2 Wochen Ferien in Calheta verbringen, schwimmen, sich erholen, den Karneval erleben und natürlich die „alten Freunde/innen“ treffen, aber dann kam es doch ganz anders.

Blitzschnell hat sie umdisponiert und statt dessen für die Jugendlichen Trainingseinheiten angeboten. Rumpfstabilität, Muskelaufbau, Kraft und Schnelligkeit, Koordination und Gleichgewicht standen auf dem Programm. In verschiedenen Kleingruppen wurde eifrig trainiert, gestöhnt ob des Muskelkaters und versucht das Gelernte auch schriftlich fest zu halten um ja nichts zu vergessen.

Mit einer Kleingruppe der Rebeldes konnten wir den schon länger geplanten Workshop „Schulkinder aus aller Welt“ durchführen. Ausgerüstet mit einem Globus und - dank der stets hilfreichen Materialspende von Deutsch-Wagram - mit 2 großen Weltatlanten konnten sich alle auf die Suche nach den Ländern machen.

Auf der Reise um die Welt machten wir in unterschiedlichsten Ländern Halt und die Teilnehmer/innen erfuhren vieles über das Familienleben, den Schulunterricht, die allgemeinen Lebensumstände, Hobbys und Arbeit, Pflichten und Rechte der ausgewählten Schüler. Natürlich durfte hierbei auch Japan nicht fehlen. Die Geschichte der Sadako Sasakiwurde vorgelesen und zum Abschluss gemeinsam die Kraniche für mehr Frieden in der Welt gefaltet. Da wir beide bei der Faltarbeit sehr gefordert waren hatte keine von uns mehr Zeit zum fotografieren. Hier wurden alle Hände zum „basteln“ benötigt. Ich denke wir werden mal einen Origamiworkshop planen um so auch den feinmotorischen Bereich zu fördern.

Ganz herzlichen Dank an Katharina für den spontanen Ferieneinsatz bei JAK.