Neuaufnahmen bei den Rebeldes

7 neue Jungs zwischen 11 und 13 Jahren

Die Rebeldes waren lange Zeit eine reine Mädchengruppe - nun kommen zunehmend Jungs zwischen 11-13 Jahren mit der Bitte um Aufnahme bei JAK vorbei. Eigentlich wollten wir ja erst wieder im September und nur vielleicht (!).Bbei so viel „genau das will ich und nichts anderes -wann darf ich endlich mitlaufen - wann bin ich endlich auch dabei“ konnten wir einfach nicht mehr nein sagen: Nun sind nun Gerson, Patrik, Bruno, Cleyton, Edmilson, Nalcides (sein großer Bruder Daniel-Praia ist sein Vorbild, dem er nacheifert) sowie David seit April bei den Rebeldes.

Mädchengruppe weiter aufgestockt

Damit die Mädchen trotzdem nicht zu kurz kommen haben wir auch hier noch ein bisschen „aufgestockt“. Lidiane /12 Jahre, Carla /13 Jahre und Jassira /13 Jahre trainieren ebenfalls seit April mit uns. Als letze kam Ivanilde zu uns - gehörlos und in Folge davon auch fast stumm wie Michel - und ergänzt somit unser „Team Parolympico"

JuniorInnen schwächeln

Aires, Patricia, Holder und Daniel studieren in Praia und trainieren dort auch mehr oder minder eigenständig, und weitere ehemalige Mitglieder verabschiedeten sich durch Desinteresse, somit sind bei JAK wieder Plätze für den Nachwuchs frei geworden. , der Verein JAK umfasst weiterhin 50 aktive Mitglieder. Glücklicherweise kam noch eine weitere Sachspende vom TBT - somit erhielten auch die Neuzugänge schon mal ein Shirt, in dem Sie nun zum Training in die Manguinho kommen.