Ihre Spende für Kinder & Jugendliche auf den Kapverdischen Inseln

Jugendsportverein JAK
Anmeldung Santiago Norte

Gruppenbild
Jak beim Poilon

Dra.Liziana vom Centro de Saude in Calheta war sofort bereit alle kostenfrei für uns zu untersuchen nach dem Motto "eine Hand wäscht die andere". Wir hatten geholfen die Spenden von Freunde helfen Freunde an Sie weiter zu leiten und dafür wollte Sie sich gleich erkenntlich zeigen.

An drei Tagen wurden alle nacheinander untersucht. Hierbei wurden auch die Hautprobleme von Eveline Nair und Ertemisa diagnostiziert und was in der Krankenhausapotheke verfügbar war gleich umsonst rausgegeben, so dass wir nur noch 3x Creme nachkaufen mussten.

Tobias und Daniel bekamen eine Überweisung zum Kardiologen um sicher zu sein, dass die Unregelmäßigkeiten welche sie beim Abhören entdeckte keine weitere krankhafte Ursache haben.

Die beiden waren dann auch recht aufgeregt als wir zusammen nach Praia fuhren, voller Sorge, dass Sie nicht mehr laufen dürften. Der Kardiologe konnte uns jedoch alle beruhigen, dass keinerlei Grund zur Sorge sei und die beiden unbedenklich weiter trainieren können. 

Netterweise kam er uns auch entgegen indem der nur 1x das Ecocardiogram berechnete und wir somit darüber hinaus nur die beiden Untersuchungen bezahlen mussten.

Danach wurden die Fotos gemacht und da wir so viele waren gab es auch hier einen Sonderpreis für alle zusammen.

Rony brachte die Unterlagen nach Assomada und nun warten wir alle darauf, dass die Pässe ausgestellt werden und damit der "Beweis" vorliegt dass sie alle offiziell im Leichtathletikverband der Kapverden aufgenommen sind.