Trekking Abenteuer Insel Santiago

Überblick

Nahe bei den Menschen (Baustein S02)

Hier finden Sie eine Trekkingtour über die größte Insel der Kapverden, bei der auch die Nähe zur Bevölkerung nicht zu kurz kommt. Dabei ist eine ausreichende Schwindelfreiheit vonnöten, da es einige ausgesetzte Stellen auf der Tour gibt!

Ein aktives Interesse am Alltag der kapverdianischen Bauern und Fischer wird ebenfalls vorausgesetzt. Dazu gehört natürlich auch der Wille zur Kommunikation trotz der einen oder anderen Sprachbarriere. Romanische Sprachkenntnisse sind äußerst hilfreich - am besten Portugiesisch oder Spanisch -, aber auch Italienisch oder Französisch können sehr hilfreich sein.

Reiseverlauf

Reiseverlauf Trekking-Abenteuer

Blick über die Bucht von Tarrfal Richtung Leuchtturm

1. Tag Rundwanderung Monte Graciosa (Tarrafal)

Ihre geführte Eingewöhnungstour geht von Tarrafal über den Leuchtturm zur Bucht von Fazenda, weiter rund um den alles beherrschenden Berg Monte Graciosa, zurück nach Tarrafal. Am Nachmittag haben Sie Zeit am herrlichen Palmenstrand auszuruhen und sich bei einem Bad im Meer zu erfrischen.

Unterwegs passieren Sie die Achada Lagoa

2. Tag Vom Meer über die Serra Malagueta zur Ribeira Principal

Nach kurzer Fahrt starten Sie heute mit Ihrem Führer zu einer äußerst attraktiven Wanderung ins Inselinnere. Vorbei an bizarren Bergformationen, versteckten Dörfern und Ansiedlungen weitab der Straße, endemischen Pflanzen und dem allgegenwärtigen Trockenanbau im Wechsel mit bewässerten kleinen Feldern, erreichen Sie Ihre Unterkunft in der Ribeira Principal. Mit ein bisschen Glück sehen Sie hier in den Felsen auch die Makaken, welche in der Serra Malagueta zu Hause sind. Diese Wanderung wird sehr selten begangen, da sie bislang auf keiner Karte eingezeichnet ist - völlig zu Unrecht, wie Sie im Anschluss leicht feststellen können.

Unterwegs am Fuße der Serra Malagueta

3. Tag Bergauf und bergab entlang der Serra Malagueta

Zusammen mit Ihrem Führer wandern Sie heute auf alten Verbindungspfaden von der immergrünen Ribeira Principal am Fuße der Serra Malagueta über mehrere Taleinschnitte bis nach Calheta. Ab Pilão Cão haben Sie die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und somit die letzte Wanderstunde zu verkürzen.

Waschtag an der Wasserstelle von Varanda

4. Tag 2-Tälerwanderung São Miguel & Flamengos

Ausgehend von Pilão Cão wandern Sie heute an den Hängen der Ribeira S. Miguel entlang. Unzählige Mangobäume, fruchtbare Wasserstellen - wie kleine Oasen, die verstreut in den Hängen liegen -, Kinder beim Wasserholen,  Erwachsene bei der Feldbestellung, bepackte Esel und schillernde Eisvögel teilen den heutigen Weg mit Ihnen im Hinterland.

Durch die Ribeira Flamengos wandern Sie wieder zurück nach Calheta, oder nehmen - wenn müde geworden - den öffentlichen Verkehr zurück in Ihre Unterkunft.

Einem gemütlichen Ausklang der ersten Tage steht in der Esplanada Silibell nichts im Wege.

5. Tag Zur Hochebene von Assomada

Auf der heutigen geführten Tour können Sie den größten Kapokbaum der Kapverden bestaunen. Sie besichtigen eine Trapiche und wandern durch das fruchtbare kleine Tal auf die Hochebene von Assomada. Hier wird all das angebaut, was Sie auf dem Markt finden können. Der schmale Weg durch die Felder ist gesäumt von Papayas, Mango- und Avocadobäumen, Kohl, Tomaten, Karotten, Süßkartoffeln, Kartoffeln, Bananenstauden und natürlich dem Zuckerrohr, aus dem der Grogue gebrannt wird. Je nach Jahreszeit und Fruchtstand werden Sie darüber hinaus auch das eine oder andere Gemüse (wie z.B. die schmackhafte Jambusenbaumfrucht) entdecken und gerne auch probieren.

6. Tag Ribeira de Tabugal

Auch nach dem Bau des Stausees bei Mato Baixo ist diese Wanderung eine der spektakulärsten auf der Westseite von Santiago.

Ponta da Achada Leita

7. Tag Entlang der Küste nach Porto Rinção

Entlang der Küste können Sie weite Blicken auf Meer und einsame Felsen in der Brandung werfen. Sie wandern gemeinsam mit Ihrem Führer vorbei an der Grotte von Aguas Belas bis hin zum Fischerort Porto Rinção, wo eine weitere Gastfamilie schon auf Sie wartet.

8. Tag Am Fuß des Pico da Antonia nach Rui Vaz

Mit dem morgendlichen Collectivo fahren Sie zunächst nach Assomada.
Im stetigen Auf und Ab wandern Sie am Fuße des Pico da Antonia nach Rui Vaz.

Unterwegs kommen Sie immer wieder an kleinen Ansiedlungen vorbei. Die vereinzelten Felder mit Tabak sowie Kaffee zeugen noch von der Fruchtbarkeit dieser Region vor der Dürreperiode seit den 60ern.

Hier verabschiedet sich Ihr bisheriger Führer von Ihnen.

9. Tag Pico da Antonia - das Dach von Santiago

Heute steht DAS Wander-Highlight der Trekking Tour an. In Begleitung eines lokalen Führers nehmen Sie den Pico Antonia in Angriff. Diese (alpine) Herausforderung auf das Dach von Santiago beschert bei gutem Wetter einmalige Aussichten auf weite Teile der Insel und zurück auf Ihre gesamte Tour.

10. Tag Cidade Velha - Weltkulturerbe

Der gestrige Führer bringt Sie heute an den Ort, an dem die Geschichte der Kapverden begann, und der für Sie nun den Abschluss Ihrer Trekkingtour bildet. Lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken und das Erlebte am Abend am Meer ausklingen.

Reisekarte

Wanderkarte Trekking Santiago - von Tarrafal bis Cidade Velha

Impressionen

Impressionen Trekking-Abenteuer

Preis/Leistung

Leistungen/Preise Trekking-Abenteuer

  • 1 HP/DZ Tarrafal Residence Tarrafal
  • 1 HP/In der Familie (1)
  • 2 HP/DZ Villa Morgana Calheta
  • 2 HP/In der Familie (1)
  • 1 HP/In der Familie (1)
  • 2 HP/DZ Quinta da Montanha RuiVaz
  • 1 HP/DZ Kama Ku Kafe Cidade Velha
  • Begleitung durch Ihren persönlichen Führer auf allen 10 Wandertouren
  • Zwischenlagerung des Gepäcks in Calheta zum Tausch - weitere Gepäcktransfers gegen Aufpreis möglich
  • Taxi Flughafen-Tarrafal + Cidade Velha-Flughafen
  • Transfers zu den Wanderungen (2. Tag, 8. Tag) mit dem Collectivo

(1) In der Familie: Es sind einfache Zimmer, mitten in der oft kinderreichen Familie. Sie teilen sich das Bad/WC mit allen Familienmitgliedern und erleben, wie die Kapverder auf dem Land wohnen. In der Regel kein Flieswasser. Generell nehmen Sie das Frühstück und das Abendessen in der Familie ein und es wird meist im Wohnzimmer aufgetischt. Je nachdem wie offen Sie auf die Familie und die Kinder zugehen ergeben sich Spieleabende (wenn Sie selber z.b. Uno oder Memory mitbringen) Auf alle Fälle werden Sie gerne ins Familienleben mit einbezogen.

10 Tage: 669.- € / Person / DZ (Baustein)
Termine

Termine Trekking-Abenteuer

Beginn dieser Trekkingtour ist täglich möglich.

Santiago Trekking Abenteuer - Nahe bei den Menschen Ihr persönliches Angebot