Mietwagenrundreise für Selbstfahrer

Überblick

Mietwagenrundreise für Selbstfahrer

Ausgerüstet mit gutem Kartenmaterial und unseren genauen Routenbeschreibungen, kann jeder Santiago auf eigene Faust entdecken, in gemütlichen Fischerdörfern fangfrischen Fisch genießen und im kalten europäischen Winter in den ewigen Sommer entfliehen.

Kurze Etappen ermöglichen Ihnen, sich für die Fahrten viel Zeit zu nehmen und beliebig viele Fotostopps und Pausen einzulegen. Auf Kopfsteinpflaster, Asphalt oder festgefahrenen Erdstraßen entdecken Sie - ganz individuell Ihrer Reisegeschwindigkeit angepasst - die Vielfalt der Insel.

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag Hauptstadt Praia

Taxitransfer in Ihre Unterkunft. Erkundung des historischen Stadtkerns - dem Platô - und eventuell ein Bummel über den Sucupira.

2. Tag Cidade Velha - UNESCO Weltkulturerbe

Nach dem Frühstück nehmen Sie Ihren Wagen direkt am Hotel entgegen.

Sie fahren in die Cidade Velha und nehmen sich Zeit für die Entdeckung der ersten europäischen Stadt in den Tropen, die nun auch zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.
Sie können hier weit in die Ribeira hineinfahren oder -wandern und tief in die Geschichte der ehemaligen Hochburg des Sklavenhandels eintauchen.
Danach fahren Sie über Salineiro und Loura weiter nach RuiVaz.

3. Tag Assomada - Handelszentrum im Inselinneren

Nach einer Fahrt zum Monte Txota geht es heute nach Assomada, der drittgrößten Stadt der Kapverden und dem Handelszentrum im Mittelpunkt der Insel. Wenn Sie hier am Mittwoch oder Samstag ankommen, können Sie sich gleich in den bunten Markttrubel stürzen. 

4. Tag Fischerdorf Porto Rincon / Ribeira da Barca

Heute planen Sie einen Ausflug nach Porto Rincon oder nach Ribeira da Barca ein. Wer gerne viel unterwegs ist kann natürlich auch beide Fischerorte anfahren. Die jeweiligen Stichstrassen führen aus der Inselmitte an die Westküste.

5. Tag Tarrafal 

Auf der Fahrt nach Tarrafal haben Sie heute die Qual der Wahl

  • Entweder fahren Sie an der Küste entlang in den Inselnorden, eventuell mit einem Abstecher in die Ribeira Principal
  • oder Sie fahren weiter durch das Inselinnere und machen einen Halt im Naturpark Serra Malagueta.

6. Tag Baden & Ribeira da Prata

Am letzten Tag ist nun entweder ausgiebiges Baden am Strand von Tarrafal angesagt. Oder Sie machen einen Ausflug nach Ribeira da Prata und genießen hier den Tag am Meer.

7. Tag Fahrt an den Flughafen und Abgabe Mietwagen

Wenn Ihr Flug erst am Nachmittag geht könnten Sie morgens über Figueria das Naus zurück an den Flughafen fahren.

Sollten Sie recht früh fliegen; wählen Sie sicher den schnelleren Weg ohne Fotostopps direkt durch das Inselinnere. Am Flughafen geben Sie den Wagen wieder ab.

Impressionen

Impressionen

Leistungen

Leistungen/Preise

  • 1 ÜF/DZ Hotel Pescador
  • 1 ÜF/DZ Quinta da Montanha Rui Vaz
  • 2 ÜF/DZ Pousada Vasora Assomada
  • 2 ÜF/DZ Tarrafal Residence oder Villa Casa Strela
  • 1x Abendessen in Rui Vaz
  • Mietwagen:
    • Daihatsu Terios 1.3 A/C 4X4 oder ähnlich.
    • Eingeschlosssene Leistungen: Diebstahl CDW, sowie alle Steuern und die hier notwendigen Versicherungen.  Unlimited Mileage, CDW (Collision Damage Waiver), TP (Theft Protection), ASC (Airport Service Charge) & Steuern.
      Nicht enthalten sind persönliche Haftpflicht (PAI)
    • Kaution: 1000.- Euro / Hinterlegung per Kreditkarte
      kann vor Ort nicht ausgeschlossen werden
    • Zweiter Fahrer nur gegen Aufpreis.
  • Detaillierte Karte Insel Santiago
7 Tage: 620.- € / Person / DZ (Baustein)
Termine

Termine

Bei Reisebeginn montags oder donnerstags sind Sie am Markttag in Assomada!

Santiago für Selbstfahrer - Mietwagenrundreise Ihr persönliches Angebot