Kapverden Rundreise
Erleben und Relaxen Komfort: Boavista - Santiago - Boavista

Geführte Wanderungen und Ausflüge auf Santiago kombiniert mit erholsamen Badetagen auf der Düneninsel Boavista

Lernen Sie zu Beginn die Vielfalt der kapverdischen Hauptinsel Santiago kennen.

Den Abschluss der Reise machen Sie auf der Insel Boavista. Hier finden Sie den Kontrast zu Santiago: lange Sandstrände und beeindruckende Dünenlandschaften.

Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe unserer Reiseunterlagen Ihre Urlaubstage individuell  zu gestalten. Entweder ganz entspannt oder mit Action - Sie entscheiden selbst.

15 Tage
Reiseverlauf

1.
TAG

Eigenständige Anreise nach Boa Vista und Weiterflug nach Santiago

In Praia Transfer in Ihr 4-Sterne Hotel mit Meerwasser-Poolanlage.

Je nach Flugplan TUIfly ggfs. bei der Anreise eine Übernachtung in Boa Vista und dann nur 4 Nächte am Ende der Reise.

1.-3.
TAG

Erkunden Sie die Hauptstadt Praia

In Praia haben Sie Zeit zur freien Verfügung, z.B. für eine Spaziergang durch die Altstadt Praias, dem Platô, welches auf einem Felsenplateau ca. 40 m über dem Meer liegt. Oder erkunden Sie die Altstadt, die schachbrettartig angelegt ist, schlendern Sie über die Fußgängerzone und besuchen Sie den Mercado Municipal. Oder gehen Sie in den Stadtteil Fazenda, in dem Sie über den afrikanischen Markt Sucupira bummeln können.

3.
TAG

Weltkulturerbe Cidade Velha und Wanderung zum Eingewöhnen

Während der Fahrer Ihr Gepäck weitertransportiert, fahren Sie in die alte Hauptstadt Cidade Velha, wo die Geschichte der Kapverden ihren Ursprung hat. Über dem Ort thront das alte Fort, welches zur Verteidigung gegen Piratenangriffe gebaut wurde. Sie besuchen die älteste Kirche Westafrikas, den Konvent sowie den Pelorinho, welcher als Zeichen des Sklavenmarktes im Zentrum des inzwischen zum Weltkulturerbe ernannten Ortes steht.

Im Anschluss bringt Ihr Fahrer Sie zu einer grünen Oase im trockenen Gelände. Von hier aus starten Sie mit Ihrem Führer zur Wanderung nach RuiVaz. Ihre komfortable Unterkunft liegt in herrlicher Lage mit Aussicht. Im Restaurant werden viele Gerichte aus Produkten aus eigenem Anbau in hervorragender Qualität hergestellt.

4.
TAG

Wanderung zum Monte Txota, der Aussichtsbalkon Santiagos

Heute bleiben Sie auf 1.000 Metern und wandern in der kapverdianischen Sommerfrische imNationalpark Pico da Antónia. Mit einem einheimischen Führer wandern Sie gemütlich durch den lichten Eukalyptuswald des Naturparks zum Monte Txota, der Aussichtsbalkons Santiagos und zu den benachbarten Höhen.

In der Unterkunft erwartet Sie ein reichhaltiges kapverdianischen Abendessen (bzw. Mittagsbuffet am Sonntag).

5.
TAG

Inselrundfahrt durchs Landesinnere

Von Rui Vaz aus geht es ins Inselinnere zum EcoCentro. Hier können Sie den botanischen Garten der Anlage mit den verschiedensten Heil-, Zier- und Nutzpflanzen durchstreifen. Im Anschluss geht es weiter in die Ribeira Secca. Vorbei am ältesten Stausee der Kapverden. Üppige Anpflanzungen unterwegs zeugen von der Fruchtbarkeit des Bodens, wenn ausreichend bewässert wird. Über das Tal der 1.000 Palmen bringt Sie Ihr Fahrer via Calheta durch die Ribeira de Flamengos auf die Hochebene von Assomada.

6.
TAG

Wandertag im Landesinneren

Kapokbaum & Markttag (wenn der Wandertag auf Montag oder Samstag fällt)
Sie wandern zum den Poilon (oder auch Poilão), der größte und älteste Kapokbaum der Kapverden. Außerdem besuchen Sie in Assomada den afrikanischen Wochen- und Bauernmarkt.

Ribeira de Engenho & Musum de Tabanca (Wandertag an allen anderen Wochentagen)
Sie starten Ihre Wanderung an der Töpferei in Fonte Lima und gehen durch die fruchtbare Ribeira de Engheno. Zum Abschluss können Sie das Museum de Tabanka in Chão de Tanque besuchen.

7.
TAG

Tolle Wanderung zum Batuko

Auf alten Verbindungspfaden wandern Sie ins Landesinnere von Santiago. Immer wieder öffnen sich für Sie weite Blicke über das Land bis nach Assomada und manchmal sogar hinüber nach Maio.

Den Höhepunkt dieser Wanderung bilden Musik und Tanz einer Batuko-Gruppe, welche aus den Frauen und Mädchen mehrerer Familien besteht. Oft springt schon nach dem ersten Lied der Funke über und aus der Vorführung wird ein gemeinsames Fest für alle. Als leckere Stärkung nach der Wanderung gibt es traditionelle Katxupa nach Art des Hauses.

Nach der Wanderung fahren Sie weiter nach Tarrafal.

7.-10.
Tag

Entdecken Sie die Unterwasserwelt und den Palmenstrand von Tarrafal

Nachdem Sie die Insel bisher wandernd und fahrend erkundet haben, haben Sie nun die Möglichkeit, Santiagos Unterwasserwelt auf einem geführten Schnorchelausflug kennenzulernen.

Der mit Palmen gesäumte Sandstrand von Tarrafal lässt Karibik-Feeling aufkommen. Sie können schwimmen, entspannen, relaxen, mit dem Kajak zum Farol von Tarrafal paddeln oder zum Fischen gehen. Super, um die vielfältigen Eindrücke der ersten Woche nachklingen zu lassen.

10.-15.
Tag

Baden und die Dünenstrände von Boa Vista entdecken

Zu Beginn des Tages fliegen Sie von Santiago nach Boa Vista.

Zum Abschluss der Reise verbringen Sie nun gemütliche Badeferien am Strand Praia de Chaves.

Auf Boa Vista finden Sie den Kontrast zu Santiago: endlose Sandstrände und beeindruckende Dünenlandschaften. Die aus der Sahara angewehte Wanderdünen im Inselinnern zeugen von der Urgewalt der Natur und des Windes.

Mit Hilfe unserer Reiseunterlagen können Sie die letzten Tage selbständig aktiv gestalten. Vielleicht wollen Sie die Tage aber auch entspannend und faul unterm Sonnenschirm und beim Baden im türkisfarbenen Meer verbringen...

15.
Tag

Sie werden rechtzeitig für Ihren Rückflug abgeholt und an den Flughafen gebracht.

Preise / Leistungen

  • ab 1.699 € / Person / DZ
  • ab 2.599 € / Person / EZ

Im Reisepreis enthalten:

  • Inlandsflug Boa Vista - Santiago
  • Transfer Flughafen Santiago - Hotel Tropico
  • 2 ÜF/DZ Hotel Tropico in Praia
  • Transfer via Cidade Velha ins Grüne - geführte Wanderung nach Rui Vaz - Gepäcktransfer (englischsprachig)
  • 2 HP/DZ Quinta da Montanha in Rui Vaz
  • geführte Wanderung Monte Txota (englischsparachig)
  • Transfer/Inselrundfahrt Quinta da Montanha - EcoCentro - Ribeira Secca - Stausee - Pousada Vassora
  • 2 HP/DZ in der Pousada Vassora bei Assomada
  • geführte Wanderung Poilon - Ribeira - Wochenmarkt Assomada oder andere Wanderung (englischsprachig)
  • geführte Wanderung zum Batuko inkl. Katxupa - Transfer zu KingFisher (englischsprachig)
  • 3 ÜF/DZ Brava oder Maio bei KingFisher in Tarrafal
  • geführter Schnorchelausflug
  • Transfer KingFisher - Flughafen Santiago
  • Inlandsflug Santiago - Boa Vista
  • Transfer Flughafen Boa Vista - Orquidea Guesthouse
  • 5/4 ÜF/DZ Orquidea Guesthouse in Praia de Chaves (je nach Flugzeiten der internationalen Flüge gegebenenfalls bei der Anreise eine Übernachtung im Orquidea Guesthouse und dann nur 4 Nächte am Ende der Reise)
  • Transfer Orquidea Guesthouse - Flughafen Boa Vista
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit allen Informationen zu Ihrer Reise und den Kapverdischen Inseln inkl. vieler Insidertipps aus 20 Jahren Erfahrung

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Internationale Flüge auf die Kapverden (zu tagesaktuellen Preisen, ab ca. 400 € pro Person)
  • Einreisegebühr (ca. 31 € pro Person)
  • Tourismussteuer (ca. 2 € pro Person/Nacht)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Termine / Flug

Urlaubsstart

Bei Reisebeginn am Montag oder Freitag Wanderung zum Poilon mit Marktbesuch, ansonsten Wanderung Ribeira de Engenho und Tabanka-Museum.

Flüge

Diese Reise ist auf die Langstrecke von Tui-Fly an / ab Boavista ausgerichtet.

Wir beraten Sie gerne indviduell