Erfahrungen, Rückmeldungen, Feedback von Urlaubern

Urlaubsberichte, die noch mehr ins Detail gehen, finden Sie unter Reiseberichte kapverdische Inseln

Zwischen Weihnachten und Neujahr auf Santiago

von Rita Cimenti

Im Ganzen gesehen erholsam


Einen guten Start ins neue Jahr. Vielen Dank für Ihre prima funktionierende Reiseorganisation. Herr Ze war auch immer pünktlich. Kann man weiterempfehlen.

Jedoch: Ankunft 2 Stunden Wartezeit für einVisa ...

Hotel Santa Maria: 08:00 Uhr Frühstück - so gegen 8:45 Uhr waren sie bereit, sehr karg! Touristensteuer: 880 - die restlichen 120 konnten nicht zurückgegeben werden, da kein Kleingeld! Bei allen 3 sondern ums Prinzip. Das hat uns sehr enttäuscht. Hotel Santa Maria - Zu chaotisch, kein Wein gekühlt, Essen sosolala - gegenüber von anderen.
Cidade Velha ok. Sehr gutes Restaurant gefunden ...Sammeltaxi hat uns 10 Euro gekostet! :-) Man lernt schnell. Zum Glück
kann ich ein paar Wörter Portugiesisch - er hats verstanden.
Praia ist schon sehr verdorben durch die Touristen.
Tarrafal. Residence bessera ls Vista Mar.
Das Vista Mar ist im Umbau. Die Terrasse konnte nur während des Frühstücks benutzt werden. Auch da, 08:00 Uhr ist 09:00Uhr. Windiger kann man nicht frühstücken. Personal eher unfreundlich und nicht sehr hilfreich. Kein Restaurant, keine Bar ...
Residence Madame auch nicht wirklich freundlich. Ich denke mir die wollen keine Touristen. Es hat auch kein Wifi sowie kein Wasser zum Duschen. (Ist eine Insel, das verstehen wir, jedoch könnte man es melden) Die kleine Terrasse sehr schön.

Die Wanderung war fantastisch. Der Guide auch. Nur sind Wanderschuhe nötig. Die Wanderfreaks wissen das, ich nicht.
Restaurant Alto Mira super, den Rest können Sie vergessen. Bis auf Fischrestaurant Buzio.
Esplanada Baia Verde muss von Kreuzfahrtschiffen gebucht worden sein. Immer ausgebucht. Santiago Lounge wurde nur von besoffen Franzosen frequentiert.
Sammeltaxi zum Markt ist Krankenwagen, Hühnertransporter, stinkende und besoffene Einheimische ...

Im Ganzen gesehen erholsam. Wetter sehr windig und eher kühl. Kann man auch nicht voraussehen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg. Ich bewundere Ihren Mut. Ich werde Sie weiterempfehlen an Freunde die Capo Verde besichtigen wollen.

Alles Gute und herzliche Grüsse Rita Cimenti Thomas Jensen

Zurück

Einen Kommentar schreiben