Erfahrungen, Rückmeldungen, Feedback von Urlaubern

Urlaubsberichte, die noch mehr ins Detail gehen, finden Sie unter Reiseberichte kapverdische Inseln

Urlaub an Pfingsten - Fogo und Santiago

von Uwe Strauss

Hallo Frau Schellmann,

in der Tat häufen sich die Klassenarbeiten vor den Sommerferien enorm - auch bei uns "Alten" ist der Berufsalltag wieder sehr beherrschend. 3 Tage später zum Urlaubsabschluss waren wir auch noch von Hochwasser betroffen.

Mein Sohn fand besonders den Fogo-Besuch mit Besteigung und "Lava-Abfahrt", sowie die Lebensumstände dort äußerst interessant. Ebenfalls natürlich das beste Essen bei Marisa "Huhn mit Beeren", das er gleich zweimal hintereinander bestellt hatte.
Auch sehr angenehm war im Casa Strela das Einzelzimmer mit Doppelbett (Familienetage) und natürlich WLAN º.
Auch der Abschluss in Assomada war sehr beeindruckend und ein beeindruckendes, buntes Markttreiben.

Gewöhnungsbedürftig hingegen waren vor allem in Praia das ständige Angesprochenwerden der Einheimischen und die Taxi-Konfusion.

Aber ihm hat es extrem gut gefallen und irgendwann kommen wir zu neuen Abenteuern auf den Kapverden sicherlich wieder.

Anbei noch ein paar Bilder aus vielen klasse Erinnerungen.

Einstweilen alles Gute...
Liebe Grüße
Uwe Strauß

Mit Jugendlichen auf den Kapverden

Weitere Rückmeldungen

Zurück

Einen Kommentar schreiben