Erfahrungen, Rückmeldungen, Feedback von Urlaubern

Urlaubsberichte, die noch mehr ins Detail gehen, finden Sie unter Reiseberichte kapverdische Inseln

Tagesausflüge - St.Antao & Santiago

von Heinz

Wir standen zunächst den beiden per Internet gebuchten Ganztagsausflügen etwas skeptisch gegenüber, da wir beide die Kapverdischen Inseln überhaupt nicht kannten und nicht wussten, ob alles klappen würde. Aber der Reise-Sicherungsschein beruhigte schon mal vorweg.

Die kritische Distanz wich aber schon bei der ersten Ganztagestour in Santo Antao mit unserer Führerin Sabine. Sabine und der Fahrer waren pünktlich zur vereinbarten Zeit da und brachten uns auch zu der von uns gewünschten Zeit und Stelle wieder zurück. Diese Aussagen treffen auch auf unseren Führer Carlos in Santiago zu.

Beide Ausflüge sind aus unserer Sicht sehr gut gelaufen, wobei es schon Unterschiede gab (nicht in der Qualität):
- Sabine zeigte uns "ihre" Insel aus Sicht einer Deutschen und Carlos "seine" Insel aus der Sicht des Einheimischen. Es wäre interessant gewesen, beide Inseln aus der Wechselperspektive zu sehen.
- In Santo Antao war Wochentag und in Santiago war Sonntag. Damit hatte Sabine die volle Angebots-Bandbreite, während Carlos es schon daher sehr viel schwieriger hatte. Aber er zeigte uns auch Kleinigkeiten, wie eine exzellente Bäckerei in Praia (total versteckt).


Wichtig für uns war auch,
- dass die Touren so gestaltet waren, dass auf unsere Wünsche und Bedürfnisse eingegangen wurde (u.a. mit zahlreichen Stopps)
- Details zu hören und Sehenswürdigkeiten zu sehen und
- wir uns fahrtechnisch sicher fühlten.

Alle unsere Vorstellungen wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit (Zeugnisdeutsch) erfüllt. Sabine und Carlos haben uns ihre neue Heimat (beide Führer stammten nicht von der jeweiligen Insel) sehr anschaulich und positiv rübergebracht.

Fazit: Bei beiden Ausflügen sahen wir sehr viel außerhalb des Üblichen und damit erheblich mehr als das Einerlei bei normalen Gruppenausflügen. Die Ausflüge waren ihren Preis wert. Mit beiden Führern und Fahrern würden wir jederzeit wieder Ausflüge unternehmen.

Heinz

Zurück

Einen Kommentar schreiben