Erfahrungen, Rückmeldungen, Feedback von Urlaubern

Urlaubsberichte, die noch mehr ins Detail gehen, finden Sie unter Reiseberichte kapverdische Inseln

Freundlichkeit der Menschen - die Schönheit der Natur

von Ute & Jens

Liebe Sibylle,

zwischenzeitlich sind wir zurück im kalten Deutschland.

Der Urlaub hat uns rundherum sehr gut gefallen. Die erste Woche auf Santiago war sehr beeindruckend, insbesondere die Freundlichkeit der Menschen und die Schönheit der Natur, die wir auf unseren Wanderungen
erleben durften. Der - wenn auch kurze - Einblick in das Leben der Kapverdianer hat uns - sicher nachhaltig - beeindruckt.
Die zweite Woche auf Sal war auch wunderschön, aber natürlich anders.

Danke noch für den Hinweis, dass wir doch die Lokale in Santa Maria ausprobieren sollten. Wir haben sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht:

  • im Caffee Colonial hat es uns nicht so gut geschmeckt; nach unserem Empfinden war es sehr "touristisch gewöhnlich"
  • richtig toll war es im Sapo com Fome, lecker und nette Atmosphäre, zumal an dem Abend auch noch 3 Musiker live gespielt und gesungen haben
  • das Essen in unserem Hotel haben wir auch ausprobiert - war lecker und qualitativ sicher hochwertig, aber auch eher "touristisch gewöhnlich"
  • dann haben wir noch Fisch im "Restaurant Compad" gegessen, liegt an der Hauptstraße, aber eher klein und unscheinbar. Trotzdem richtig gut
  • schließlich haben wir das "Restaurant Caranguejo" besucht, dort haben uns die Vorspeisen besonders gut geschmeckt

Apropos Essen: das hat uns bei Euch in der Esplanada auch sehr gut gefallen. Benedikta hat uns noch zwei weitere Abende bekocht - echt lecker!

Auch die Führungen mit den Guides waren schön, informativ und nett.
Insesondere die Tour zum Pico und die beiden letzten Wanderungen mit Jo waren landschaftliche Highlights.

Unser Fazit: ein toller Urlaub; perfekte Organisation durch Euch.
Wir überlegen, ob wir 2016 nochmals kommen.... wir melden uns.

Danke und herzliche Grüße aus Lüneburg von Ute und Jens

PS: könnten wir evtl. das Rezept vom "versteckten Fisch" (der Auflauf, den Ihr uns am ersten Abend serviert habt) bekommen?
PPS: im Anhang Bilder von den Guides, die Ihr gerne weitergeben und verwendet dürft.
PPPS: im Morabeza hatten wir (versehentlich?) ein ganz tolles Zimmer / Suite (618) :-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben