Erfahrungen, Rückmeldungen, Feedback von Urlaubern

Santiago mit kleiner Inselrundfahrt

von Ulrike und Thomas Dries

Esplanada Silibell
Esplanada Silibell

Hallo Frau Schellmann,
Wir sind nach turbulenten Flügen wieder gut in Deutschland gelandet. Es war eine sehr schöne Zeit in Santiago, an die wir gerne zurückdenken.

Herr Borges ("Ze"), unser Fahrer, war sehr nett, unaufdringlich aufmerksam und hat uns auf den Ausflügen alles sehr ausführlich erklärt und wir haben uns mit ihm sehr wohl gefühlt. Landschaft und Lebensart der Menschen auf Santiago haben uns sehr fasziniert.

Unsere Unterkunft in King Fisher war unbeschreiblich gut - eine Oase der Ruhe... genau das, was wir suchten.

Das Hotel Pestana Tropico ist ein schönes Hotel, allerdings hat uns das Personal nicht sonderlich beeindruckt. Bei Ankunft wurde uns leider ein Zimmer im Parterre ohne Balkon zugeteilt. Wir sind gewohnt, das Fenster des Schlafzimmers nachts immer offen zu halten. Ein Nachtwächter weckte uns mitten in der Nacht unserer Ankunft und forderte uns in harschem Ton auf, das Fenster zu schliessen. Obwohl ein Balkonzimmer im 2. Stock vereinbart war, wollten wir nicht gleich wieder am nächsten Morgen umziehen und blieben die weiteren Nachte im zugeteilten Zimmer.

Das Essen im Pestana Tropico ist gleichfalls nicht zu empfehlen. Viel Geld für wenig Leistung. Ze hat uns das Restaurant Pescador gegenüber empfohlen und das war erste Sahne - zuvorkommendes Personal, super gutes Essen und das Preis-Leistung Verhältnis hat gestimmt.

In Praia waren wir 2-mal im Quintal Musica. Leider fingen die Bands immer erst nach 21:45 Uhr an zu spielen.

Gut gefallen hat es uns auch in der Strandbar 'Sol et Lua' am Strand in Tarrafal. Sehr nette freundliche Bedienung, sehr sauber, gutes Essen,
gute Cocktails und ein traumhafter Blick in die Bucht.

Nicht zuletzt danken wir Ihnen und dem gesamten 'Sillibel Team' fuer die gute Organisation. Wir haben unseren Urlaub in Santiago sehr genossen und wir kommen ganz bestimmt wieder.

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr in Gesundheit, wünschen
Ulrike und Thomas Dries
P.S. Liebe Grüsse auch an "Ze"

Zurück