Kapverden Rundreise "Santiago & Antão zu Fuß" - Mehrtägige Wanderungen (Trekking)

Überblick

Komfortabel & Bequem-Reise

In der ersten Woche wandern Sie mit Führer durch das Land und die Bergwelt von Santiago. 

Die zweite Woche auf St. Antão wandern Sie eigenständig mit unseren Wandervorschlägen über die Insel Santo Antão. (inkl. der Wanderkarte von Pitt Reitmaier, 1:50.000, AB Kartenverlag).

 

Alternativ: die Komfortabel & Bequem-Version dieser Rundreise:
Rundreise "Santiago & Antão zu Fuß" - Tageswanderungen

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag Eigenständige Anreise nach Santiago
Transfer in die Cidade Velha in eine moderne, kleine Pension.

2. Tag Weltkulturerbe Cidade Velha und Wanderung nach RuiVaz

Kapverdische Geschichte - Cidade Velha
Der Morgen verbleibt für eigene Erkundungen, dort wo die Geschichte der Kapverden begann: Neben der ältesten Kirche Westafrikas und dem Konvent steht der Pelorinho als Zeichen des Sklavenmarktes im Zentrum des inzwischen verschlafenen Ortes. Imposant thront das alte Fort über der Stadt.

Aufstieg nach Rui Vaz

3. Tag Pico Antonia - das Dach von Santiago

4. Tag Am Fuß des Pico da Antonia bis St. Catarina

5.-7. Tag Calheta

An diesen beiden Tagen wählen Sie zwei geführte Wanderungen ab/bis Calheta direkt vor Ort aus.

  1. Vom Meer in die Ribeira Principal
    Eine äußerst attraktive Wanderung in bizarre Bergformationen mit einigen ausgesetzten Stellen. Zu Unrecht bisher sehr wenig begangen.
  2. Bergauf & Bergab zur Ribeira Principal
    In ca. 4 Stunden wandern Sie am Fuße der Serra Malagueta über mehrere Taleinschnitte bis in die immergrüne Ribeira Principal und dann weiter ans Meer.
  3. Von Calheta zur Hochebene von Assomada
    Von Calheta aus wandern Sie bis auf die Hochebene von Assomada. Am Ende mit guter Einkehrmöglichkeit.
  4. Gemütliche Rundwanderung um Calheta
    Diese Zwei Täler-Rundwanderung führt Sie rund um Calheta vom Meer ins Inselinnere und wieder zurück zum Meer.

8. Tag S.Vicente
Transfer nach Praia, Flug nach S. Vicente
Tauchen Sie ein in das Leben der "Kulturhauptsstadt" der Kapverden, bummeln Sie durch den historischen Stadtkern und verbringen den Abend in einem der Restaurants oder Bars in denen (meist am Wochenende) Livemusik gespielt wird.


9.-13. Tag Trekking auf Santo Antão

Am Morgen bringt Sie die Fähre über den Kanal nach Porto Novo. Dort wartet Ihr Fahrer im Hafen auf Sie.

Durch arides Vulkangebirge windet sich die Straße in weiten Serpentinen durch kahle Geröllhalden bergan ins schließlich immer grüner werdende Inselinnere. Erleben Sie auf dieser Fahrt die unbeschreibliche Faszination der großartigen Tal- und Terrassenlandschaften, bizarren Felsspitzen und grandiosen Hochgebirgslandschaften.

Bei den folgenden Wanderungen entsprechen die Wegnummernummern der Antão Wanderkarte. Weitere Details zu den Wanderungen auch im Antão Wanderführer von Pitt Reitmaier.

Cova de Paúl - Vila das Pombas (Nr. 101)

Wenn Sie möchten, steigen Sie am Cova Crater aus, während Ihr Gepäck alleine weiterfährt. Sie wandern auf alten Pfaden, die sich steil am Berg hinabschlängeln, durch das fruchtbare immer grüne Tal von Paúl direkt zu Ihrer Unterkunft. Gehzeit 4-5 Stunden.

Vila das Pombas - St.Isabel - Pico da Cruz (Nr. 103)

Nach dem reichhaltigen Frühstück geht es heute bergan. Rund 2000 Höhenmeter stehen auf dem Programm. Je nach Kondition gehen Sie bis zur Ansiedlung Pico da Cruz oder gar noch weiter auf den Gipfel. Dort eröffnet sich Ihnen eine faszinierende Fernsicht über weite Teile der Insel bis hinüber nach São Vicente. Gehzeit: 6-7 Stunden.

Espongeiro - Chã de Pedras (Nr. 207)

Heute heißt es schon wieder Abschiednehmen von Paul. Sie ziehen weiter nach Chã de Pedras. Ihr Fahrer holt Sie ab zur Fahrt nach Espongeiros. Während Ihr Gepäck transportiert wird, wandern Sie auf der Hochebene zunächst Richtung Lagõa, um dann auf einem schwindelerregenden Abstieg in Ihre heutige Unterkunft zu gelangen. Durch terrassierte Felder und kleine Ansiedlungen geht es stetig bergab in das bewässerte Tal. Gehzeit: 3-4 Stunden.

Chã de Pedras - Caibros - Chã de Igreja (Nr. 208b/Nr. 208/Nr. 213)

Nachdem Sie nun gut eingewandert sind, führt Sie die heutige Tour von Haustüre zu Haustüre bergauf, bergab über Caibros in das gepflegte Dorf Cha d`Igreja. Ihr Gepäck wird nach Ponta do Sol transportiert, sodass Sie für diese Übernachtung nur mit dem Tagesrucksack unterwegs sind. Gehzeit: 6-7 Stunden.

Cha de Igreja - Ponta do Sol (Nr. 212)

Am letzten Tag Ihrer erlebnisreichen Tour wandern Sie auf beeindruckenden schmalen Maultierpfaden an der Steilküste entlang nach Ponta do Sol. Das weite Meer, enge Schluchten, kleine Sandbuchten und steile Felsen bieten immer wieder unvergessliche Eindrücke auf Ihrem Weg. Kurz vor Ihrem Endziel erreichen Sie die kühn am Berg klebende bunte Ortschaft Fontainhas inmitten terrassierter Felder. Danach geht es auf bequemen Fahrwegen vollends bis Ponta do Sol. Gehzeit: 5-6 Stunden.

Sie bekommen von uns in Ihren Reiseunterlagen Hinweise zu all diesen Wanderungen. Die Gehzeiten sind natürlich abhängig von Ihrer Kondition, wie lange Sie Pausen machen und wie viel Sie unterwegs fotografieren, um alle faszinierenden Landschaften und Eindrücke festzuhalten.


14. Tag Morgenfähre nach S. Vicente
Flug S.Vicente - Sal (oder Santiago)
Tageszimmer S.Vicente oder Sal (oder Praia)
Flug je nach Flugplan/Verfügbarkeit Sitzplätze

15. Tag Eigenständige Rückreise ab Sal (oder Santiago)
Reisekarte

Trekking Santo Antão von Paúl bis Ponta do Sol

Impressionen

Impressionen

Preis/Leistung

Preis/Leistungen

14 Tage: 999.- € / Person / DZ (Inlandsprogramm)
Flüge

Termine

Die Reise kann an jedem Wochentag gestartet werden.

Flüge (Langstrecke)

Diese Reise ist auf die Langstrecke von TAP - Air Portugal an Santiago /rück Santiago/Sal ausgerichtet.

Zum Flugplan von Tui Fly

Besonderheiten bei der Anreise mit Tui-Fly an Sal / ab Sal

Je nach Flugplan TUI/Inlandsflüge TACV erst Übernachtung auf Sal statt Santiago, dann Programmbeginn laut Tag 2.
Zusätzlicher Inlandsflug Sal - Santiago. Am Ende statt Tageszimmer Sal immer Übernachtung Sal.
Aufpreis 152.- € p.P.

Rundreise "Santiago & Antão zu Fuß" - Mehrtägige Wanderungen (Trekking) Ihr persönliches Angebot