Kapverden Rundreise "Erleben und Relaxen" Einfach - Boavista - Santiago - Sal (TUIFly)

Überblick

Einfach & Aktiv-Reise

Insel Sal - Santa Maria Santa Maria hat einen bis zu 8 Kilometer langen weissen Sandstrand, hinter dem mehere Hotels und zunehmend AI-Anlagen liegen
Santa Maria
Strand

Schwimmen und Relaxen auf der "Düneninsel" Boavista

Geführte Wandeungen durch das Land und die Bergwelt von Santiago.

"Faulenzen" am langen Sandstrand der Badeinsel" Sal .

 

Alternativ: die Komfortabel & Bequem-Version: Rundreise "Erleben und Relaxen Komfort (TUIFly)"

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag Eigenständige Anreise nach Baovista. Taxitransfer zu Ihrer Unterkunft.

2. - 3. Tag Zeit zum Ankommen, Akklimatisieren, Baden, Erholen. Nutzen Sie unsere Tipps um die Insel Sal unter und über Wasser zu entdecken.

4. Tag Weiterflug nach Santiago und Transfer in die alte Hautpstadt Cidade Velha

5. Tag Eigenständiges Programm Cidade Velha

6. Tag Unser Taxi bringt Sie am Vormittag zum Ausgangspunkt. In einer immergrünen, fruchtbaren Oase beginnt die geführte Wanderung. Sie können wählen zwischen 

  • Gemächlicher Aufstieg von Santa Ana in die kapverdianische Sommerfrische Rui Vaz: Über wellige Hügellandschaften geht es stetig bergan. Rechterhand öffen sich immer wieder weite Blicke über den Süden Santiagos bis zur Hauptstadt Praia.
  • Anspruchvoller Aufstieg von Santa Ana durch den Nationalpark Santo António zum Monte Txota: Näher kann man der Natur kaum sein: Mangobäume und Bananenstauden, Zuckerrohr und Purgiernussbäume sowie vieles mehr zieren den Wegesrand.

Ihre komfortable Unterkunft, in der Sie auch heute Abend übernachten, liegt in herrlicher Aussichtlage. Im Restaurant werden viele Gerichte aus eigenem Anbau in hervorragender Qualität hergestellt.

7. Tag Anspruchsvolle Gipfeltour zum Pico Antonia, dem höchsten Gipfel auf der Insel Santiago

Heute steht ein Wander-Highlight der Trekking Tour an: In Begleitung eines lokalen Führers nehmen Sie den Pico Antonia in Angriff. Diese (alpine) Herausforderung auf das Dach von Santiago beschert bei gutem Wetter einmalige (Aus-)Sichten auf weite Teile der Insel.

Heute wandern Sie im stetigen Auf und Ab am Fuße des Pico da Antonia nach St. Catarina. In der Ferne blinkt immer wieder die geteerte Strasse nach Assomada. Sie aber wandern auf schmalen Pfaden mit erlebnisreichen Eindrücken, die ein durchfahrender Tourist niemals wahrnehmen wird.

Unterwegs kommen Sie immer wieder durch kleine Ansiedlungen. Die vereinzelten Felder mit Tabak sowie Kaffee zeugen noch von der Fruchtbarkeit dieser Region vor der Dürreperiode seit den 60ern.

8. Tag Querweg weit weg von der Hautpstraße am östlichen Fuß des Pico Antonia von Rui Vaz nach Picos (oder sogar bis Assomada).

9. Tag Wochenmarkt + Wanderung von Assomada vorbei am Poilon bis in die Ribeira de Flamengos

Mit Ihrem Führer sammeln Sie Proviant bei einem ausgedehnten Rundgang auf dem afrikanischen Bauern- und Händlermarkt in Assomada .Über den Poilon, den größten und ältesten Kapokbaum der Kapverderden wandern Sie heute über Saltos Acima hinab in die Ribeira de Flamengos nach Calheta.

10.Tag Einfachere Wanderung durch die Serra Malagueta über Mato Correia bis zu den Rabelados

Von Ihrer Unterkunft fahren Sie hoch in die Serra Malagueta.
In 3-4 Stunden wandern Sie mit Ihrem Führer durch lichte Wälder und queren terrasierte Felder auf einsamen Pfaden. Hohe Agaven säumen immer wieder den Weg über den Grat. Bei guter Sicht werden Sie mit Blicken auf Maio einerseits und Fogo andererseits belohnt. Landeinwärts liegt die Ribeira Principal tief unter Ihnen und der Pico da Antonia grüßt über die Hochebenen hinweg.

Ein Besuch bei den Rabelados bildet den Abschluss dieser Wanderung.

11. Tag Bergauf bergab zur Ribeira Principal

Wer es bequem mag, fährt mit einem Aluguer zum heutigen Ausgangspunkt (Hardcoretrekker gehen ab der Haustüre los). In ca. 4 Stunden wandern Sie mit Ihrem Führer am Fuße entlang der Serra Malagueta über mehrer Taleinschnitte bis in die immergrüne Ribeira Principal.

Mit dem Collectivo fahren Sie zurück nach Calheta.

12.-14. Tag Sal: Sonne, Sand, Meer

Inlandsflug Santiago - Sal.

Kilometerlange, helle Sandstrände, 330 Sonnentage, ein konstanter Nordpassat bis zu Windstärke 6, warmes, kristallklares Wasser mit schwachem Wellengang, eine reichhaltige Unterwasserflora- und Fauna sowie die am besten entwickelte touristische Infrastruktur machen aus der flachsten Insel der Kapverden das perfekte Revier für Windsurfer, Wellenreiter, Taucher, Hochseefischer, Badeurlauber, Strandwanderer und Sonnenhungrige

15. Tag  Rückflug nach Europa (TUIFly)
Reisekarte

Reisekarte

Impressionen

Impressionen

Preis/Leistung

Preis/Leistungen

  • 3 ÜF/DZ A PazSal Rei
  • 2 ÜF/DZ Kama ku kafe Cidade Velha
  • 2 HP/DZ Quinta da Montanha Rui Vaz
  • 3 ÜF/DZ Vila Morgana
  • 3 ÜF/DZ Les Alizes
  • 6 geführte Wanderungen (RuiVaz W202/202a, Pico da Antonia W204, Rui Vaz - Assomada W206, Serra Malagueta, Ribeira Principal W507 oder W506a)
  • Besuch afrikanischer Wochenmarkt
    Poilon (Kapokbaum)
    Besuch bei den Rabelados
  • 2x Abendessen Quinta da Montanha
  • 2x Abendessen Esplanada Silibell
  • Taxi Flughafen - Sal Rei - Flughafen (Boavista)
  • Transfer zu/von den Wanderungen, soweit notwendig - mit dem Collectivo
  • Transfer Hauptgepäck Cidade Velha - Calheta
  • Taxi Flughafen - Cidade Velha / Calheta - Flughafen (Santiago)
  • Taxi Flughafen - St. Maria - Flughafen (Sal)
  • Inlandsflüge Boavista - Santiago - Sal
14 Tage: 944.- € / Person / DZ (Inlandsprogramm)
Termine/Flüge

Termine

Reisebeginn Dienstag oder Freitag. Bei Reisebeginn Montag/Donnerstag werden die Wanderungen Wochenmarkt und Rabelados vertauscht. Bei Reisebeginn Mittwoch/Samstag/Sonntag entfällt der Marktbesuch in Assomada.

Je nach Wochentag wechselt TUIfly den Abflughafen

 

Flüge (Langstrecke)

Diese Reise ist auf die Anreise mit TUIFly an Boavista / ab Sal ausgerichtet.

Ein Reisevorschlag von Sibylle Schellmann (Kapverden)

Rundreisen "Erleben & Relaxen" Einfach (TUIFly) Ihr persönliches Angebot